Inselfolk

Ab 1986 spielte die vierköpfige Band an der Technischen Hochschule Karl-Marx-Stadt (heute Technische Universität Chemnitz) Folk von der „grünen Insel“. Auf Gitarre, Geige, Mandoline, Tin Whistle, Low Whistle und Bass. Später kamen Irish Bouzouki, Bodhrán und Uilleann Pipes dazu. Musiziert wurde in Klubs, Kirchen und Kneipen. Zwei Gründungsmitglieder, Sven Fischer und Rayk Neczas, spielen nach Feierabend weiter Irish Folk, nun in der Band Cluricaune.

Buchcover "Volkes Lied und Vater Staat"