Leipzig Morris

Das Leipziger Ensemble, gegründet 1984 und bestehend aus sechs bis zehn Tänzern und bis zu sechs Musikern vorwiegend von der Tanz & Spring Band, trat in einheitlicher Kleidung (dem sogenannten Kit) auf und bot rituelle Tänze aus England dar. Unterstützt wurden sie von Phil Lamble, Gastdozent an der Universität Leipzig, und der Praktikantin Chris Webster. Die Gruppe machte Straßenmusik, trat zur Leipziger Messe auf, bei Festivals und 1990 erstmals in England.

Buchcover "Volkes Lied und Vater Staat"