Spälkram

Die Rostocker Band um Klaus Hammer (Gitarre, Mandoline) wurde 1978 gegründet. Die Mitglieder kamen nicht aus dem studentischen Umfeld, sondern aus der kirchlichen Jugendmusikszene. Mehrere waren damals noch Schüler. Ihre musikalischen Vorlieben reichten von Hannes Wader bis zu Bettina Wegner, von Clannad in Irland bis zu Inti-Illimani in Chile. Gelegentlich tanzte Spälkram mit dem Publikum mecklenburgische Volkstänze.

Buchcover "Volkes Lied und Vater Staat"