Vergissmeinnicht

Die 1982 in Wurzen bei Leipzig gegründete Zwei-Familien-Kapelle um Maria Ernst war die untypischste Band im Folkklub Leipzig. Sie singt bis heute Küchenlieder, Moritaten, Handwerksgesellenlieder und Volkslieder zum Mitsingen. Bei Familienfeiern, Heimatfesten, als Straßenmusik. Als Begleitinstrumente dienen Akkordeon, Flöten, selbstgebaute Drehleier, Kontrabass, Brummtopf, Teufelsgeige und Löffel. Anstelle der mittlerweile verstorbenen Ehemänner der Band-Gründerinnen wirken heute deren Söhne mit.

Buchcover "Volkes Lied und Vater Staat"